woensdag 4 maart 2015

Displays from JOLED.

Japan Display wurde im April 2012 von Innovation Network Corporation Japan INJC, Sony, Toshiba, und Hitachi gegründet mit dem Ziel den weltweiten kleinen und mittleren Display Markt aufzumischen. Japan Display ist natürlich bewusst das man dabei auch eine OLED Fertigung bzw. Forschung benötigt. Deswegen wurde 2014 eine eigene Firma dazu gegründet “JOLED
Japan Display, Panasonic, Sony, und Innovation Network Corporation of Japan (INCJ). Die R&D Abteilungen von Sony und Panasonic sollen ebenfalls in das neue Unternehmen übernommen werden. Sony und Panasonic hatten ja bereits ein Joint Venture am laufen das Ende 2013 aus Kostengründen auf Eis gelegt wurde. Bei JOLED bündelt man nun wieder die Kräfte INCJ wird 75 Prozent der Anteile halten, JDI oder Japan Display 15 Prozent, Sony und Panasonic 5 Prozent. DIeser neue Gigant will mit kleinen bis mittleren OLED DIsplays für Smartphones, Tablet-Pcs starten. Das Ziel ist aber auch flexible OLEDs für tragbare Geräte zu entwickeln und so rasch wie möglich auf den Markt zu bringen.

joled logo Apple Iphone7 Display von JOLED?


Joled hat bereits jetzt um die 260 Mitarbeiter die an OLED forschen und die haben große Ziele.
Man will nicht nur kleine/mittlere Displays produzieren sondern auch 10-20 Zoll und zwar schon im zweiten Quartal 2016.Die Massenproduktion soll im zweiten Quartal 2017 starten. Diese Displays können dann in Laptops und Tablets eingesetzt werden. Bei der Technologie wird man natürlich auf die Kentnisse von Sonys WrgB OLED und
auch die Inkjet Technologie von Panasonic zurückgreifen um flexible OLEDs produzieren zu können.


Geen opmerkingen:

Een reactie plaatsen